Xing

M&A bei Kleinunternehmen

 

 

Der Arbeitskreis M&A bei kleinen Unternehmen hat sich im Oktober 2015 bei der Durchführung eines Kick-Off- und Konzeptworkshops das Ziel gesetzt Wege zu finden um eine höhere Erfolgswahrscheinlichkeit beim Abschluss von Transaktionen bei kleinen Unternehmen zu erreichen. Zu diesem Hintergrund wurden unterschiedliche Experten aus dem Marktumfeld eingeladen um Erfahrungen und Wissen insbesondere aber Ideen für eben diese Wege bei M&A für kleine Unternehmen auszutauschen und gemeinsam Methoden und Instrumente in Workshops zu entwickeln.
Der Arbeitskreis M&A für kleine Unternehmen forciert dabei den aktiven Austausch von praktischen und konzeptionellen Erfahrungen hinsichtlich spezifischer Probleme und Lösungsmöglichkeiten bei der Durchführung von M&A-Projekten bei kleinen Unternehmen.
Ganz besonders spannend ist in diesem Segment das Volumen der anstehenden Transaktionen bzw. der aufgrund ungelöster Unternehmernachfolge zum Verkauf stehenden Unternehmen. Regelmäßig wiederkehrende Zahlen sprechen von 40.000 bis 50.000 Unternehmen teils bis zu 100.000 Unternehmen, die jedes Jahr aufgrund dieser Problematik zum Verkauf stehen. Durch die Involvierung von vielen Experten, welche in diesem Segment in verschiedenen Funktionen mit unterschiedlichstem Background tätig sind, entstehen in spannenden Diskussionen pragmatische Ergebnisse, die unmittelbar bei Transaktionen kleiner Unternehmen angewendet werden können.

Mitglieder:

Seit dem Kick Off des Arbeitskreises im Oktober haben über 70 Teilnehmer an den Workshops zu unten aufgeführten Themenschwerpunkten teilgenommen. Die Anzahl der Teilnehmer pro Workshop beläuft sich in der Regel auf ca. 20 und ist nicht limitiert. Der Personenkreis umfasst Finanzberater, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, M&A Berater und Boutiquen, Rechtsanwälte und Beteiligungsgesellschaften. Dabei handelt es sich überwiegend um Führungskräfte und leitende Angestellte. Eine Teilnahme an dem Arbeitskreis ist jederzeit möglich, die Einladungen werden über den Mitgliederverteiler verschickt und im Newsletter des Bundesverbands M&A sowie auf dieser Seite im Internet rechtzeitig im Vorfeld der Veranstaltung publiziert. Auf Ihre Teilnahme an einem der Workshops freuen wir uns.

Themenschwerpunkte:

M&A bei kleinen Unternehmen, Besondere Herausforderungen und Schwierigkeiten in diesem Segment, effiziente M&A-Prozesse, Methoden, Instrumente, Finanzierung, Hilfsmittel, Due Diligence, Unternehmensbewertung, Tools, Erfolgsfaktoren, Vorbereitung von Unternehmensverkäufen, Unternehmer, M&A-Berater, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Unternehmensberater, Interim Manager, Beteiligungsgesellschaften

Veranstaltungen im Arbeitskreis:

Veranstaltungen 1. Halbjahr 2016
Veranstaltungen 2. Halbjahr 2016

Nachberichte vergangene Veranstaltungen:

Kick-Off/Konzept-Workshop

Workshop M&A Prozessführung

Workshop Due Diligence

Workshop Unternehmensbewertung und Kaufpreisfindung

Konsolidierung der Ergebnisse der vergangenen Workshops von Q4/2015 bis Q1/2016

Frühstücks-Meeting "Fördermittel und Finanzierung für KMU"

Finanzierung von Unternehmenskäufen im "kleinen Segment" 

Workshop Vorbereitung von Unternehmensverkäufen

Workshop Checklisten für M&A Transaktion

  • Protokoll vom Workshop finden Sie hier:
  • Von den Checklisten zum Workshop am 7.11.16 finden Sie hier Teil 1 und hier Teil 2 sowie Teil 3

Crowd Funding für Investments in kleine Unternehmen

  • Protokoll vom Workshop finden Sie hier

M&A Interim Management - Corporate Governance: Erfolgsfaktoren für familiengeführte Unternehmen

  • Nachbericht zum Workshop vom 27.3.17 finden Sie hier

 Zwischenergebnisse des AK M&A bei kleinen Unternehmen

  • Protokoll zum Workshop vom 1.6.17 in Hamburg finden Sie hier