Xing
19Jun

Rückblick: M&A Insurance Summit

Kategorie // Aktuelles

Rückblick: M&A Insurance Summit

Alle wichtigen Akteure des europäischen M&A Versicherungsmarktes an einem Ort: Der Versicherungsmakler Aon Risk Solutions und die Rechtsanwaltskanzlei Dentons luden am 10. Mai zum M&A Insurance Summit in das Literaturhaus nach München ein. Auf der ganztätigen Veranstaltung ging es den Teilnehmern darum, mehr darüber zu erfahren, wie man Fusionen und Übernahmen mit Versicherungslösungen absichern kann. Gäste waren Rechtsanwälte, Versicherer, M&A-Berater, Finanzinvestoren und Vertreter von Unternehmen, die Versicherungslösungen bereits bei Transaktionen genutzt haben oder sich aus aktuellem Anlass dafür interessierten. Prof. Dr.-Ing. Kai Lucks (Vorsitzender des Bundesverbandes Mergers & Acquisitions e.V.) gab in seiner Einführungsrede einen fundierten Überblick über globale M&A-Trends und ging auf die aktuelle Entwicklung im Bereich Cross-border-M&A zwischen China und Deutschland ein. Robert Engels (Leiter M&A bei Aon Risk Solutions in Deutschland) und Igsaan Varachia (Partner bei Dentons) verdeutlichten, wie stark der Einsatz von Versicherungslösungen bei M&A-Transaktionen auf dem deutschen Markt in den vergangenen Jahren zugenommen hat. Bei Finanzinvestoren kommen sie bei nahezu jeder Verkaufstransaktion zum Tragen. Dieser Trend und die damit verbundene Dynamik des Marktes auf Angebots- und Nachfrageseite zogen sich wie ein roter Faden durch die Veranstaltung, die von Themen-Panels und Fachvorträgen geprägt war. Aufgrund der sehr guten Resonanz der Gäste soll der M&A Insurance Summit künftig jährlich statt finden.

Alle wichtigen Akteure des europäischen M&AVersicherungsmarktes an einem Ort: Der Versicherungsmakler Aon Risk Solutions und die Rechtsanwaltskanzlei Dentons luden am 10. Mai zum M&A Insurance Summit in das Literaturhaus nach München ein. Auf der ganztätigen Veranstaltung ging es den Teilnehmern darum, mehr darüber zu erfahren, wie man Fusionen und Übernahmen mit Versicherungslösungen absichern kann. Gäste waren Rechtsanwälte, Versicherer, M&A-Berater, Finanzinvestoren und Vertreter von Unternehmen, die Versicherungslösungen bereits bei Transaktionen genutzt haben oder sich aus aktuellem Anlass dafür interessierten. Prof. Dr.-Ing. Kai Lucks (Vorsitzender des Bundesverbandes Mergers & Acquisitions e.V.) gab in seiner Einführungsrede einen fundierten Überblick über globale M&A-Trends und ging auf die aktuelle Entwicklung im Bereich Cross-border-M&A zwischen China und Deutschland ein. Robert Engels (Leiter M&A bei Aon Risk Solutions in Deutschland) und Igsaan Varachia (Partner bei Dentons) verdeutlichten, wie stark der Einsatz von Versicherungslösungen bei M&A-Transaktionen auf dem deutschen Markt in den vergangenen Jahren zugenommen hat. Bei Finanzinvestoren kommen sie bei nahezu jeder Verkaufstransaktion zum Tragen. Dieser Trend und die damit verbundene Dynamik des Marktes auf Angebots- und Nachfrageseite zogen sich wie ein roter Faden durch die Veranstaltung, die von Themen-Panels und Fachvorträgen geprägt war. Aufgrund der sehr guten Resonanz der Gäste soll der M&A Insurance Summit künftig jährlich statt finden.

Mitgliederbereich