8. European Corporate M&A Conference

Wann:
20. Oktober 2020 um 9:00
2020-10-20T09:00:00+02:00
2020-10-20T09:15:00+02:00
Wo:
Frankfurt
Villa Kennedy
Kennedyallee 70
60596 Frankfurt am Main

Wer im internationalen Wettbewerb bestehen will, muss neue Märkte erschließen, das Produktangebot erweitern und Marktanteile ausbauen. Der Erwerb eines Unternehmens oder die Fusion zweier Wettbewerber kann eine angemessene Wachstumsstrategie sein. Trotz der großen Verschiebungen der politischen tektonischen Platten (z.B. Brexit) konnten sich die M&A-Märkte gut behaupten. Dealmaker scheinen sich auf eine »neue Normalität« der europäischen M&A-Aktivitäten einzustellen.

Seit 2013 gilt die European Corporate M&A-Konferenz als eine der wichtigsten Plattformen in Kontinentaleuropa für jährlich rund 250 ausgewählte M&A-Entscheider aus Deutschland und Europa. Der Bundesverband M&A präsentiert sich erstmals als offizieller Partner.

Die Konferenzsprache ist Englisch. Die Veranstaltung beginnt gegen 9.00 Uhr und endet voraussichtlich um 17.00 Uhr mit einem Get-Together.

Der Hashtag für die Konferenz lautet #CorporateMA.

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist für M&A-Entscheider aus Unternehmen kostenfrei. Für Vertreter von Banken, Kanzleien, Private-Equity-Firmen, Beteiligungs- bzw. Beratungsgesellschaften sowie Anbieter anderer Finanz- und Beratungsdienstleistungen erhalten Mitglieder des Bundesverbands einen reduzierten Teilnahmebetrag.

Anmeldungen unter diesem Link. Zur Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail von Convent.