Deutsch – Chinesische M&A Konferenz

Wann:
16. Oktober 2019 um 13:00 – 17. Oktober 2019 um 15:00
2019-10-16T13:00:00+02:00
2019-10-17T15:00:00+02:00
Wo:
Duisburg
Duisburg Hafen / Hanielkonferenzzentrum

Wir laden Sie herzlich zu unserer Jahreskonferenz ein und bitten Sie, sich diesen Termin schon in Ihrem Kalender einzutragen.

Die Veranstaltung beginnt am 16. Oktober 2019 um 13:00 Uhr und endet am 17. Oktober 2019 um 15:00 Uhr. Am 16. Oktober findet ein geselliger Abend zum deutsch-chinesischen Networking statt.

Zielgruppe der Veranstaltung sind deutsche und chinesische Unternehmen, Private Equity Fonds und Family Offices.

Programm:
• Aktuelle Beispiele deutsch-chinesischer Zusammenarbeit
• Rechtliche Hürden und deren Bewältigung
• Die Neue Seidenstraße: Chancen für eine Zusammenarbeit und M&A
• Neue Fertigungskonzepte durch Digitalisierung: Implikationen für Deutschland und China

Vortragende:
Hochrangige Vertreter aus Politik und Wirtschaft beider Länder sowie Fachberater.

Abendveranstaltung:
Deutsch-chinesisches Socializing auf einem Schiff mit Fahrt durch den Duisburger Hafen.

Veranstaltungsort: Congress Centrum Haniel

Der Standort Duisburg hat Symbolcharakter, weil hier der westeuropäische Strang der „Neuen Seidenstraße“ endet. Mit dieser Konferenz beginnen wir einen ständigen Austausch über M&A zwischen beiden Ländern: eine „Plattform M&A Deutschland-China“. Für das Frühjahr 2020 ist in China eine vergleichbare Veranstaltung geplant.

Sie können sich bereits jetzt per E-Mail an info@bm-a.de für die Konferenz und die Abendveranstaltung anmelden. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Für die Abendveranstaltung erheben wir einen Kostenbeitrag von € 140,00.

Anmelden können Sie sich auf unserer offiziellen Veranstaltungsseite.