Xing
11Nov

Rückblick: Bundesverbandes Mergers & Acquisitions e.V. zu Gast bei Bloomberg

Kategorie // Aktuelles

23. September 2015 Frankfurt am Main

Bundesverbandes Mergers & Acquisitions e.V. zu Gast bei Bloomberg
23. September 2015 Frankfurt am Main

Der Arbeitskreis „Nachfolge“ des Bundesverbandes M&A widmet sich dem Erfahrungsaustausch hinsichtlich externer Nachfolgelösungen bei deutschen Familienunternehmen. Zu diesem Thema trafen sich 50 Berater, Unternehmer und sonstige Interessierte zur Austausch über die aktuelle Situation.

Im ersten Teil berichtete Herrn Michal Keller über die aktuell gute Auftragssituation bei den Small-Cap-M&A Mandaten im Bereich der Nachfolge. Die aktuelle Entwicklung 2015 ist im starken Gegensatz zu den ersten 9 Monaten 2014 wo es nur geringe M&A-Aktivitäten gab. Die Redner brachten die veränderte Situation in Zusammenhang mit der aktuellen Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes zum Thema Erbschaftssteuer.

In einer regen Diskussion wurden auch weitere Theme angesprochen, wie z.B. deutsche Aktivitäten von Investoren aus China. Chinesische Investoren sind am deutschen Markt immer aktiver und auf Grund der verbesserten chinesischen Regularien werden Investitionen auch wesentlich schneller abgeschlossen. Neben den bereits aktiven strategischen Investoren sind im zunehmenden Maße auch chinesische Finanzinvestoren aktiv.

Im zweiten Teil hat Frau Ionna Nattermann von Bloomberg in Ihrem Vortrag „Wie können die weltweiten Datenbanken von Bloomberg bei Firmenverkäufen Unterstützung bieten.“ eindrucksvoll das Potenzial der Bloomberg-Datenbanken als wichtiges Tool bei M&A Transkationen demonstriert. Neben der eigentlichen Datenbank wurden auch div. Newsletter und Informations-Dienste mit Branchen-Schwerpunkt vorgestellt, die einen exzellenten und zeitnahen Einblick in die aktuellen Markt-Entwicklungen ermöglichen.
Zum Abschluss hat KELLER & COLL.TRUSTED ADVISORS FOR M&A GmbH beim gemütlichen Get-Together-Büffet zum gemeinsamen Netzwerken geladen. 

Mitgliederbereich