Xing

Drag-along-Recht

Berechtigung eines verkaufswilligen Gesellschafters, einen Mitgesellschafter zum Verkauf seiner Anteile zu zwingen. Der Verkauf erfolgt zu gleichen Konditionen an denselben Kaufinteressenten. Ein Drag-along-Recht besteht in der Regel nicht kraft Gesetzes oder Satzung, sondern ist vertraglich begründet.

Berechtigung eines verkaufswilligen Gesellschafters, einen Mitgesellschafter zum Verkauf seiner Anteile zu zwingen. Erfolgt zu gleichen Konditionen an denselben Käufer. Ist in der Regel vertraglich begründet.