Xing

Debt Pushdown

Nach Vollzug des Kaufvertrags verlagert der Unternehmenskäufer die zur Kaufpreisfinanzierung aufgenommenen Kredite auf die erworbenen Gesellschaften. Der Debt Pushdown wird häufig aus steuerlichen Gründen durchgeführt, da so die für die Kredite anfallenden Zinsaufwendungen steuermindernd mit den Gewinnen der erworbenen Gesellschaft verrechnet werden können.

Nach Übernahme verlagert der Unternehmenskäufer die zur Kaufpreisfinanzierung aufgenommenen Kredite auf die erworbenen Gesellschaften. Wird häufig aus steuerlichen Gründen durchgeführt, da die Zinsaufwendungen steuermindernd mit den Gewinnen der erworbenen Gesellschaft verrechnet werden können.