Sep
23
Mo
Arbeitskreis Unternehmensbewertung @ München
Sep 23 um 14:00 – 19:00

Die Veranstaltung wird ähnlich wie letztes Mal organisiert, in dem alle drei Arbeitskreisgruppen nacheinander – mit jeweils kleinen Pausen dazwischen – ihre Themen diskutieren. Damit besteht erneut die Möglichkeit an allen Themen mitzudiskutieren aber auch – wie letztes mal – nur am Treffen der von Ihnen gewählten Gruppen teilzunehmen.

Vormerkungen richten Sie bitte an Frau Hedrich von der Geschäftsstelle des Bundesverbandes Mergers & Acquisitions unter verwaltung@bm-a.de oder Tel. 089-2000 339 62.

Eine Anfahrtsskizze finden Sie hier. Der Empfang befindet sich im 12. Stock.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Sep
26
Do
Fachtagung Mergers & Acquisitions @ Audi Forum
Sep 26 ganztägig

Umsetzung von IT-Carve Outs, IT-Splits und IT-Mergers

Kaum eine Veränderung stellt Unternehmen vor eine komplexere Aufgabe als der Kauf, Verkauf, die Fusion oder Reorganisation oder die Digitale Transformation eines Unternehmens. Es bedarf einer detaillierten und rechtzeitigen Planung und Vorbereitung, um diese Komplexität zu lösen.

Die Fachtagung Mergers & Acquisitions vermittelt Ihnen Wege, wie Sie mit der richtigen Methodik ein klares Konzept erstellen und für eine zügige Integration sorgen.

Weitere Infos finden Sie hier.

 

13. Jahreskonferenz „M&A und Private Equity 2019“ @ Frankfurt
Sep 26 um 9:15 – 17:00

Die Jahreskonferenz „M&A und Private Equity“ hat sich seit ihrem Auftakt im Jahr 2007 als hochrangiges Informations- und Netzwerkforum an der Schnittstelle von Praxis und Wissenschaft etabliert. Führende M&A-Experten aus Unternehmen, Beratungshäusern, Hochschulen und dem Finanzsektor treffen sich bei dieser Gelegenheit an der Frankfurt School of Finance & Management, um über neue Entwicklungen im Transaktionsgeschäft zu diskutieren. Neben Beiträgen namhafter Branchenvertreter werden auch Ergebnisse der besten M&A-Masterstudien des aktuellen Jahrgangs der Frankfurt School of Finance & Management vorgestellt.

In diesem Jahr stehen u.a. die folgenden Fragen im Mittelpunkt:

  • Internationale M&A-Deals: so schwierig wie nie? (Neue) Herausforderungen und Lösungsansätze
  • Was bewegt den Aviation-Markt? Einflussfaktoren für Unternehmensentwicklung und M&A
  • Biotechnologie-Sektor in Deutschland und Europa: welche Rolle spielen M&A-Transaktionen?
  • Digitale Transformation, Plattformstrategie & AI: was ändert sich im Corporate Development?
  • Beteiligungsaktivitäten von Single Family Offices und PE-Investoren: wie groß sind die Unterschiede?
  • Wie entwickelt sich Venture Capital in der DACH-Region?

Für Mitglieder des Bundesverbands Mergers & Acquisitions gilt ein vergünstigter Teilnehmerpreis.

Weitere Informationen und Anmeldung unter diesem Link.

Okt
10
Do
Living-Change-Ausbildungs-Kohorte
Okt 10 2019 – Mai 16 2020 ganztägig

In dieser knapp einjährigen, intensiven Ausbildung lernen Sie:

  • Ob MitarbeiterIn, Führungskraft, Coach, oder BeraterIn – mit Living Change lernen Sie, spürbaren Impact zu erzeugen
  • 4 intensive Module in inspirierender Umgebung sorgen für sprunghafte Fortschritte in Haltung, Methodik und Wissen
  • Ihre neuen Kompetenzen können Sie auf Wunsch in einem begleitenden Praxisprojekt direkt anwenden, unterstützt von Ausbildern und Peers
  • Sie lernen von Change Thought Leadern mit Erfahrung aus Topmanagement-Beratungen wie McKinsey und BCG, Menschen in Veränderungsprozessen zu begleiten

Weitere Infos finden Sie hier.

Okt
15
Di
Arbeitsfeld Compliance @ München
Okt 15 um 18:30 – 20:00

Haftung von Individualpersonen im internationalen Unternehmen – Grundlagen, Risiken und Vermeidung

Anmeldungen bitte unter verwaltung@bm-a.de.

Okt
16
Mi
Deutsch – Chinesische M&A Konferenz @ Duisburg
Okt 16 um 13:00 – Okt 17 um 15:00

Wir laden Sie herzlich zu unserer Jahreskonferenz ein und bitten Sie, sich diesen Termin schon in Ihrem Kalender einzutragen.

Die Veranstaltung beginnt am 16. Oktober 2019 um 13:00 Uhr und endet am 17. Oktober 2019 um 15:00 Uhr. Am 16. Oktober findet ein geselliger Abend zum deutsch-chinesischen Networking statt.

Zielgruppe der Veranstaltung sind deutsche und chinesische Unternehmen, Private Equity Fonds und Family Offices.

Programm:
• Aktuelle Beispiele deutsch-chinesischer Zusammenarbeit
• Rechtliche Hürden und deren Bewältigung
• Die Neue Seidenstraße: Chancen für eine Zusammenarbeit und M&A
• Neue Fertigungskonzepte durch Digitalisierung: Implikationen für Deutschland und China

Vortragende:
Hochrangige Vertreter aus Politik und Wirtschaft beider Länder sowie Fachberater.

Abendveranstaltung:
Deutsch-chinesisches Socializing auf einem Schiff mit Fahrt durch den Duisburger Hafen.

Veranstaltungsort: Congress Centrum Haniel

Der Standort Duisburg hat Symbolcharakter, weil hier der westeuropäische Strang der „Neuen Seidenstraße“ endet. Mit dieser Konferenz beginnen wir einen ständigen Austausch über M&A zwischen beiden Ländern: eine „Plattform M&A Deutschland-China“. Für das Frühjahr 2020 ist in China eine vergleichbare Veranstaltung geplant.

Sie können sich bereits jetzt per E-Mail an info@bm-a.de für die Konferenz und die Abendveranstaltung anmelden. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Für die Abendveranstaltung erheben wir einen Kostenbeitrag von € 140,00.

Anmelden können Sie sich auf unserer offiziellen Veranstaltungsseite.

 

 

Hogan Lovells M&A Academy @ Hogan Lovells LLP
Okt 16 um 17:15 – 22:00

Die Hogan Lovells M&A Academy für Young Professionals vermittelt in kurzen, übersichtlichen Einheiten die rechtlichen Grundlagen zu M&A-Transaktionen.

In insgesamt fünf Seminarblöcken werden der Ablauf von M&A-Transaktionen sowie die maßgeblichen Verträge vorgestellt. Die M&A Academy für Young Professionals ergänzt das „M&A Contract Drafting“, das sich zur vertiefenden Diskussion bestimmter M&A-Themen und -fragestellungen vorrangig an den fortgeschrittenen und erfahrenen M&A-Praktiker richtet.

In diesem weiteren Modul der M&A Academy wird sich in den Münchner Büroräumen mit dem Thema SPA, Signing und Closing – Teil 2 befasst.

Zu diesem und auch den weiteren Terminen können Sie sich bereits hier vormerken lassen.

Okt
24
Do
1. Tag Jahreskongress PMI 2019 – BM&A und KPMG @ Sheraton Frankfurt Airport Hotel & Conference Center
Okt 24 um 9:00 – 17:30

Der Jahreskongress PMI kombiniert die aktuellsten Erkenntnisse aus der internationalen wissenschaftlichen Forschung und der Beratung im Bereich M&A und PMI aus europäischer und amerikanischer Perspektive, mit den Erfahrungen der KPMG aus den aktuellen Beratungsprojekten zum Integrationsmanagement, den Best-Practices aus der Corporate World und den ersten Ergebnissen des im Frühjahr gegründeten Arbeitskreises PMI des Bundesverbandes M&A, der die Erfahrungen der Gesellschaft für PMI mit jenen des Bundesverbandes M&A verbindet.

Inhaltliche Themen des Jahreskongresses werden die Standardisierung und Best-Practices für den Integrations- und M&A-Prozess, das „Frontloading“ von Integrationsfragestellungen (die Berücksichtigung von Integrations-Fragestellungen in allen Phasen des M&A-Prozesses), die Transformation des Integrations-und M&A-Prozesses durch Digitalisierung und digitale Tools, die Transformation und Digitalisierung von Unternehmen durch M&A, die kulturelle Integration, die Firmen-Ökosystem Perspektive, Kooperation zwischen führenden Hochschulen und Universitäten mit der Corporate World und vieles mehr sein.

Die Vielzahl der aktuellen Integrations- und M&A Themen werden in 3 „Workstreams“ gebündelt:

• Best-Practices in durchgängigen Integrations- und M&A-Prozessen
• Cultural Integration – Fragen und Lösungen
• Digital Tools und Prozesse des Integrationsmanagements

Zwischen erstem und zweitem Tag verbindende Abendveranstaltung durch Einladung der KPMG in Kooperation mit dem BM&A für Teilnehmer beider Tage.

Die Teilnahme für BM&A-Mitglieder ist kostenfrei. Anmeldung unter https://pmi-events.bm-a.de/

Informationen zum 2. Tag finden Sie hier.

Okt
25
Fr
2. Tag Jahreskongress PMI – BM&A und DENKFABRIK WIRTSCHAFT @ Sheraton Frankfurt Airport Hotel & Conference Center
Okt 25 um 8:30 – 16:00

Angegliederter, interaktiver Design Thinking-Workshop „Denkfabrik Wirtschaft“ – Vertiefungsworkshop zu Integrationsprozessen und -tools

M&A Aktivitäten sind für viele Unternehmen nach wie vor eine wichtige strategische Option zur Steigerung des Unternehmenswertes und des Unternehmenswachstums. Nichtsdestotrotz ist ein Unternehmenskauf aber oftmals eine große und risikoreiche Investition und stellt insbesondere in der Post Merger Integration eine große Herausforderung für Unternehmen dar.

Es lohnt sich, dieser Phase ein hohes Maß an Management-Aufmerksamkeit zu widmen, denn nachhaltige Wertschöpfung erfolgt nicht durch den Kauf an sich, sondern durch erfolgreiche gemeinsame Integrationsarbeit.

Der Jahreskongress PMI des Bundesverbandes M&A und der angegliederte interaktive Design Thinking-Workshop „Denkfabrik Wirtschaft“ beleuchten die kritischen Erfolgsfaktoren und typische Vorgehensweisen bei der Unternehmensintegration:

  • Standardisierung und Best-Practices für den Integrations- und M&A-Prozess
  • Transformation des Integrations- und M&A-Prozesses durch Digitalisierung und digitale Tools
  • Kulturelle Integration im M&A-Prozess
  • aktuellste Erkenntnisse aus der internationalen wissenschaftlichen Forschung und Beratung im Bereich M&A und PMI aus europäischer und amerikanischer Perspektive

Als Teilnehmer des Workshops können Sie Ihre Themen und Fragen aktiv einbringen und zusammen mit anderen Teilnehmern Lösungen erarbeiten. Zwei kurze Keynotes runden das Programm ab. Dieses Format gibt es seit drei Jahren und es hat hervorragende Bewertungen der Teilnehmer erhalten.

Nutzen Sie die Möglichkeit, von praktischen Erfahrungen anderer Unternehmen zu lernen und diese für sich zu nutzen.

Sie werden vom Workshop mit neu gewonnenem Wissen und mit Antworten auf Ihre Fragen zurückkehren. Und das Erlebnis endet nicht beim Workshop, Sie können in dem Arbeitskreis PMI des Bundesverbandes M&A weiter mit den anderen Experten zusammen arbeiten und sich austauschen.

Agenda und weitere Informationen finden Sie hier.

Ein beschränktes Kontingent einer kostenlose Teilnahme ist für BM&A Mitglieder vorhanden.

Anmeldung unter https://pmi-events.bm-a.de/

Nov
6
Mi
Arbeitsgruppe Digitalisierung @ Nürnberg
Nov 6 um 14:00 – 21:00

Geplanter Termin für ein weiteres Treffen des Arbeitskreises Digitalisierung.

Nähere Informationen über Inhalte und den exakten Veranstaltungsort folgen.

Vormerkungen unter verwaltung@bm-a.de.