Prof. Dr. Reinhard Meckl

Stellvertretender Vorsitzender, verantwortlich für Hochschulen und Universitäten
Priesstr. 2 95440 Bayreuth
+49 921 55 4860

Geb. 16.08.1964, Studium der Volkswirtschaftslehre an der Universität Regensburg. Promotion im Fach Betriebswirtschaftslehre mit dem Thema „Unternehmenskooperationen im EG-Binnenmarkt“ (1993).

Tätigkeit bei der Siemens AG, München, Zentralabteilung Unternehmensplanung und -entwicklung (1994 bis 2000), Habilitation 1998 zu dem Thema “Controlling in internationalen Unternehmen”, Inhaber des Lehrstuhls für Internationales Management an der Friedrich Schiller Universität Jena (2000 bis 2004), seit 2004 Inhaber des Lehrstuhls für Internationales Management an der Universität Bayreuth; Direktor des bayerischen Hochschulzentrums für China; Mitglied des Vorstands des Bundesverbandes Mergers & Acquisitions e.V. (BM&A); Leiter des Arbeitskreises M&A der Schmalenbachgesellschaft; Mitherausgeber der Zeitschrift corporate finance biz; Gastprofessor am Beijing Institute of Technology.

Forschungsschwerpunkte: Mergers & Acquisitions, Internationalisierung in der Branche der Erneuerbaren Energien, Emerging Multinational Corporations.